Animationen in Articulate Storyline als Schleife abspielen

Verfasst von Ralf Baum am Mo, 11/23/2015 - 10:06

Eine Animation, die in einer Schleife abläuft, fachmännisch loop genannt, zählt zu den Funktionen, die sich leicht mit Articulate Storyline herstellen lassen. Es gibt 2 Möglichkeiten, das zu erstellen.
Zuerst der Weg mit dem Holzhammer:
Immer dann, wenn eine Animation endet, wird wieder eine Grafik eingefügt und diese wird ebenfalls mit der gleichen Animation und dem gleichem Zeitablauf verwendet. Das ist für 10 Sekunden machbar, weil man mit genügend Motivation 10 Animationen direkt hintereinander abspielen kann. Aber es bleibt eine sehr aufwändige Arbeit. Wenn jetzt eine Folie 45 Sekunden läuft, dann führt dieser Weg zu einem sehr erheblichen Zusatzaufwand. Das kann also nicht der richtige Weg sein. Aber es gibt eine andere Methode, die eine wesentliche Zeitersparnis für Sie bedeutet.
Zuerst nehmen wir eine Grafik und geben dieser einen Animationspfad. Das geht folgendermaßen:
Sie wählen zuerst Ihre Grafik an und gehen anschließend auf den Animations-Tab. In der Buttongruppe Bewegungspfade wählen Sie den Button Bewegungspfad einfügen aus.

Als Animationspfad wählen Sie im geöffneten Menü nun den Circle-Weg aus. Die Grafik beschreibt mit dieser Funktion einen Kreis.

Falls Sie einen ellipsenartigen Bewegungspfad benötigen, ist dies ebenfalls kein Problem. Sie können den Bewegungspfad jederzeit mit einem Klick auf den Pfad modifizieren.
Wenn Sie nun einen Preview machen, werden Sie sehen, dass das Objekt sich nur ein einziges Mal bewegt. Also muss nun mittels eines zusätzlichen Triggers, die Wiederholungsfunktion angesprochen werden.

Die Animation startet jetzt jedes Mal wieder aufs Neue, wenn die alte Animation abgelaufen ist.
Wenn Sie sich jetzt die Sache im Preview anschauen, dann funktioniert es zwar, aber irgendwie läuft die Animation nicht gleichmäßig ab. Man hat das Gefühl, dass die Animation anfangs etwas langsamer läuft und erst mit der Bewegung schneller wird. Abhilfe finden Sie in den Pfad-Optionen unter Beschleunigung.

Standardmäßig ist hier unter der Geschwindigkeit „Hinein Heraus“ eingestellt. Verändern Sie diese Einstellung auf „Ohne“.
Schon läuft die Animation gleichmäßig in einer Dauerschleife.